Wir haben mal etwas ganz Neues ausprobiert: eine digitale Betriebsbesichtigung für Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Lehrte – live! Die Highlights haben wir in einem Video zusammengefasst.

In diesen Zeiten muss man sich etwas einfallen lassen. Keine Ausbildungsmessen, keine persönlichen Besuche in Schulen. Wenn die Schülerinnen und Schüler nicht zu uns kommen können, dann kommen wir eben auf virtuellem Weg zu ihnen. Gemeinsam mit der IHK Hannover haben wir daher die erste digitale Betriebsbesichtigung auf die Beine gestellt. Und es war ein voller Erfolg.

Unsere Azubis Lisa Mesenbring und Qutaiba Hameed haben den Schülerinnen und Schülern via Smartphone unser Schulungs- und Ausbildungszentrum gezeigt und einiges über ihre Ausbildung erzählt. Unterstützt wurden sie dabei von Ausbildungsleiter Andreas Hunsicker und Maler-Azubi Anwar sowie unserem pensionierten Gymnasiallehrer Klaus Birkenhagen und Büro-Azubi Abid Malikzai.

Wichtig war uns, dass die Schülerinnen und Schüler einen möglichst breiten Einblick in unsere Ausbildungsberufe erhalten. Daher ging es im Anschluss für einen Rundgang rüber in unsere Lackiererei. Kfz-Lackierer Oliver Tesch zeigte die Räumlichkeiten und erklärte die Aufgabenbereiche eines Kfz-Lackierers. Azubi Ayhan Ceylan gab dann noch einen Einblick in seine Ausbildung zum Kfz-Lackierer.

Unser Fazit: Es lohnt sich definitiv und ist in Zeiten von Corona eine tolle Alternative zu persönlichen Besichtigungen.

Im Video haben wir für Sie die Highlights einmal zusammen geschnitten. Viel Spaß beim Anschauen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden