Du willst nach der Schule so richtig durchstarten, weißt aber noch nicht wie?
Ihr Kind steht bald vor dem Schulabschluss und weiß noch nicht, wie es danach weitergehen soll?

Wir haben da was!

Weiterlesen

Trotz der Erschwernisse dieses Jahr starten insgesamt 27 neue Azubis bei uns in der temps-Gruppe durch. Der Großteil möchte Maler und Lackierer werden.

„Wir sind stolz, dass wir 27 junge Menschen für eine Ausbildung im Maler- und Lackierhandwerk gewinnen konnten und das trotz Corona. Es hat sich ausgezahlt, dass wir viele unterschiedliche und ganz neue Formate wie die digitale Betriebsbesichtigung und das Click & Meet in diesem Jahr enwickelt und umgesetzt haben“, so Ulrich Temps, geschäftsführender Gesellschafter der temps GmbH Malereibetriebe. „Wir wünschen allen unseren neuen Azubis einen tollen Start!“

Und das sind unsere Neuen:

Neustadt: Sergio Cadena Puentes, Phil Deneke, Mamadou Aliou Diallo, Furkan Germiyanoglu, Secil Gültekin, Andranik Hakobyan, Mir Hawkar Mohammed, Jannis Kortüm, Leon Lampert, Wilson Lopez Hoyos, Devin Melzer, Larissa Moritz, Salia Nyeh, Danijel Stosic und Zeq Ukaj als zukünftige Maler und Lackierer. Justin Göhler als zukünftiger Kfz-Lackierer. Giuliano Casaburi und Rafail Elfert als zukünftige Kaufleute für Büromanagement.

Magdeburg: Lea Bröckel, Christo Jeske, Robbie Mangold und Steven Rickmann als zukünftige Maler und Lackierer.

Brandenburg: Jan Bleicke und Domenik Triptow als zukünftige Maler und Lackierer.

Platow & Sohn: Eray Dusun Kurum und Muhammad Majeed Osman als zukünftige Maler und Lackierer.

Teuber & Gödde: André Dettmer als zukünftiger Maler und Lackierer.

Für einen guten Start bei uns: Unsere Kick-Off-Tage

Zu Beginn absolvierten die neuen temps-Azubis ein Einführungsprogramm, die sogenannten Kick-Off-Tage, in unserem Schulungs- und Ausbildungszentrum in Neustadt. Dort lernten sich die Azubis aller Standorte kennen und erhielten direkt einen tiefen Einblick in die temps-Welt und wichtige Grundlagen für die Ausbildung. Die ersten Praxiserfahrungen der neuen Maler- und Lackiererauszubildenden durften natürlich nicht fehlen. Daher ging es direkt an die Werkzeugkunde sowie erste Einführungen in das Spachteln, Schleifen, Tapezieren und Malern. Zum Abschluss der lehrreichen Kick-Off Tage gab es ein gemeinsames Willkommensgrillen für die Auszubildenden, deren Patengesellen und die Organisatoren.

Allen neuen Azubis wünschen wir eine spannende und erfolgreiche Ausbildungszeit!

temps-Azubis während der Kick-Off-Tage

Die Zahlen sprechen für sich: 36 Prozent mehr Azubis im Vergleich zu 2020 möchten in Neustadt am Rübenberge laut einem Bericht der Handwerkskammer Hannover eine Ausbildung im Handwerk absolvieren. Damit ist Neustadt Ausbildungsspitzenreiter in der Region Hannover. Und wir können mit Stolz sagen, dass wir einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet haben. Weiterlesen

Wir sind Regionalbotschafter

Wir freuen uns sehr: Das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge hat temps Brandenburg zum neuen Regionalbotschafter für das Bundesland Brandenburg ausgewählt! Weiterlesen

Wir freuen uns sehr: Insgesamt 15 Auszubildende der temps-Gruppe haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden! Wir gratulieren unseren Prüflingen aus Neustadt, Magdeburg und Hamburg ganz herzlich und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute. Weiterlesen

3,5 Jahre „PonteAzubis“: Vor kurzem wurden die frisch gebackenen und zukünftigen Fachkräfte des Projekts geehrt. Mit dabei: Unser Maler-Azubi Anwar Kadhim, der einst aus dem Irak nach Deutschland flüchtete und mithilfe von „PonteAzubis“ seine Ausbildung bei uns begonnen hat. Weiterlesen

Wir haben uns wieder etwas Neues einfallen lassen!

Da viele junge Menschen in der aktuellen Corona Lage keine Möglichkeiten hatten Veranstaltungen wie den  „Tag der offenen Tür“ und Berufsmessen zu besuchen, konnten sie sich durch das Click & Meet am 22.05.2021 einen Eindruck in den Beruf eines Malers oder Lackierers in unserer Firma verschaffen. Weiterlesen

Auch in diesem Jahr waren wir wieder beim Digi-Scout-Projekt vertreten. Unsere Auszubildenden Ajmone Ukaj und Viviane Fortmann, beide im 3. Lehrjahr, haben sich mit der Digitalisierung unserer Baustellenplanung beschäftigt. Weiterlesen

Wie gehen wir in Corona-Zeiten mit dem Thema Aus- und Weiterbildung um? Schließlich ist vieles nicht mehr wie gewohnt möglich – volle Seminarräume sind derzeit undenkbar. Aber deshalb auf Schulungen verzichten? Das kommt für uns nicht in Frage. Weiterlesen

Wir haben mal etwas ganz Neues ausprobiert: eine digitale Betriebsbesichtigung für Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Lehrte – live! Die Highlights haben wir in einem Video zusammengefasst.

Weiterlesen